WER IST WANDERBLEIBE?

  • "Wanderbleibe" hat eine offene Struktur, lebt von den Initiativen engagierter Personen, verändert sich von Jahr zu Jahr. Teilnahmeberechtigt ist Jeder/Jede, ob einzeln oder in Gruppen. Teilnehmer/innen kommen aus unterschiedlichen sozialen, gesellschaftlichen oder kulturellen Betätigungsfeldern.

  • Teilnehmer/innen organisieren sich selbst, sind in der Lage aus eignen Mitteln und Resourcen Ihre Projekte vorzustellen. "Wanderbleibe" ist eine temporäre Interessensgemeinschaft, zur Pflege von "face look" statt "face book". "Wanderbleibe" versteht sich als "critical art and social movement".